• AVM FRITZ!Box 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht

    Avm Fritz Box 7490

    Die FRITZ!Box 7490 erhält am heutigen Freitag ein neues Labor-Update von AVM. Damit nähert sich das Modell wieder ein Stück der finalen Ausgabe von FRITZ!OS 7.10. Das wird auch Zeit, denn viele andere FRITZ!Box-Modelle haben diese Version bereits als finale Ausgabe erhalten.

    Die AVM FRITZ!Box 7490 bekommt heute die Labor-Version „FRITZ!OS 07.08-68152″ verpasst. Haltet wie üblich ruhig die Updateseite im Auge, dort landen in der Regel nach und nach weitere Labor-Updates.

    Update: Wie vermutet bekommen weitere Geräte heute ebenfalls ein neues Labor-Update. So wurden mittlerweile auch der FRITZ!Powerline 1260E und der FRITZ!Powerline 1240E ergänzt.

    AVM hat die allgemeine Stabilität des Systems der FRITZ!Box 7490 verbessert. Außerdem sind folgende Anpassungen in der Firmware enthalten:

    DSL

    • Verbesserung – Anpassung einiger Informationen auf DSL-Seiten

    WLAN

    • Behoben – AP-Steering am WLAN-Gastzugang wieder fehlerfrei möglich
    • Behoben – Zeitangabe für den Scanvorgang der WLAN-Umgebung (5 GHz-Band) korrigiert
    • Behoben – Ein/Ausschalten des WLAN-Gastzugangs wurde erst nach Reboot wirksam

    Das Update stammt vom heutigen 3. Mai 2019. Den Download der neuen Vorab-Firmware gibt es auf dieser Seite bei AVM und alle Neuerungen findet ihr wie üblich hier.

    Zu bedenken gilt: Eine Labor-Firmware sollte nicht auf Produktiv-Systemen eingesetzt werden. Zudem sollte zwingend an ein Backup vor dem Einspielen der neuen Firmware auf der FRITZ!Box gedacht werden.

    Mehr zum Thema #AVM

    Fritzbox 6591 Cable
    AVM FRITZ!Box 6591 Cable für DOCSIS 3.1 ab sofort erhältlich3. Mai 2019

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →