Das kantige iPhone-Design demnächst auch bei OnePlus

Oneplus Nord N20 Leak Header

Kantige Smartphones gibt es schon länger, das hat Apple nicht erfunden. Doch man kann in der Branche oft einen Trend erkennen, dass sich weiterhin viele am Design des iPhones orientieren und es bei Android einen Trend auslösen kann.

Aktuell sieht man zum Beispiel immer mehr Modelle, die ein kantiges Design haben, wie zum Beispiel bei Xiaomi. Etwa ein Jahr nach dem iPhone 12. Laut OnLeaks soll das nun auch bei OnePlus eingeführt werden – und zwar mit dem Nord N20 5G.

Oneplus Nord N20 Leak

Die Renderbilder hat er an 91mobiles verkauft und einige werden hier vielleicht nicht nur an das iPhone, sondern auch an Oppo denken. Das neue Nord-Modell dürfte im Kern einfach nur ein Oppo Reno6 sein, welches genau diese Optik nutzt.

OnePlus gehört jetzt offiziell zu Oppo (beide sind schon immer BBK-Marken) und da teilt man sich noch mehr Dinge. Das OnePlus 10 Pro wird aber weiterhin eine runde Optik haben, denn da haben wir gestern ebenfalls Renderbilder gesehen.

Das Oppo Find X4 Pro kann wohl sehr schnell geladen werden

Oppo Reno 6 Header

Das Oppo Find X3 Pro kann man mit bis zu 65 Watt laden, was auch im Jahr 2021 weiterhin sehr flott ist. Schnelles Laden ist für die Hersteller aus Asien weiterhin extrem wichtig beim Marketing, daher gibt es dennoch ein…10. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Markus Meyer

    Gefällt mir gut, ein Abbild von mein iPhone 12. Was mir da am wichtigsten ist, kein Edge Display den das mag ich nicht so. Mal schauen ob es so kommt und ob es überhaupt nach Europa kommt, bei solchen Marken weis man das ja NIE so genau.

  2. Danny

    Warum schaffen andere Hersteller es nicht ein Symmetrisches Display zu produzieren 🤨

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.