backFlip: Eure Highlights der KW 31/2015

backflip_2

Neue Woche, neuer Sonntag, neues backFlip. Auch in der 31. Ausgabe dieses Jahres fassen wir für euch natürlich wieder die meistgeklickten Artikel der Kalenderwoche zusammen. 

Konnte sich der Stinkefinger in WhatsApp für Android bereits in der vergangenen Woche einen Platz in den Top 3 sichern, wanderte er diesmal ganz oben auf das Siegerpodest. Das Symbol ist nun auch auf der Emoji-Tastatur im Messenger angekommen, neben dem Release von Windows 10 und dem Schweizer Nationalfeiertag also ein dritter Grund zum Feiern in der Woche.

Dazu gibt es drei mal Samsung, Sonys Android 5.1.1-Updatewelle für Smartphones der Serine Z2 und Z3 und natürlich besagten Beitrag zur Veröffentlichung von Windows 10. Erstaunlicherweise nicht in die Liste geschafft hat es das OnePlus 2, welches Anfang der Woche offiziell enthüllt wurde.

Eine kontroverse Diskussion hat der Beitrag „Was mich an Android stört“ ausgelöst, innerhalb kürzester Zeit trafen dazu mehr als 100 Kommentare ein, das gibt es sonst nur bei Gewinnspielen. Und auch WhatsApp ist wieder ein Thema, denn es gibt doch immer noch tausende Menschen, welche auf irgendwelche Kettennachrichten reinfallen – der neueste Clou: WhatsApp Gold.

Natürlich wünschen wir euch wie immer einen guten Start in die kommende Woche, gleich für Montag steht eine Ankündigung von Sony an.

  1. WhatsApp für Android: Mittelfinger landet auf Emoji-Tastatur
  2. Samsung Galaxy S6 verkauft sich nicht wie erwartet, wird im Preis gesenkt
  3. Android 5.1.1 Lollipop für Sony Xperia Z3 und Xperia Z2 flächendeckend verfügbar
  4. Die Smartwatch – Braucht man das?
  5. Samsung: Fokus auf das Galaxy S6 Edge+ und nicht das Galaxy Note 5
  6. Windows 10 ist da
  7. Was mich an Android stört
  8. „WhatsApp Gold“ macht die Runde
  9. Samsung Galaxy S6 (Edge) erhält weiteres Firmware-Update
  10. Microsoft: Wie sieht die Roadmap für Geräte mit Windows 10 Mobile aus?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung