backFlip: Die Highlights der Woche 44/2011

Wir befinden uns mittlerweile im November, Weihnachten rückt immer näher und die meisten Flaggschiffe für diese Saison sind angekündigt. Im November wird es dann spannend zu beobachten, wie sich das Samsung Galaxy Nexus oder Nokia Lumia 800 im Verkauf schlagen werden. Das iPhone 4S ist ja mittlerweile schon seit fast einem Monat erhältlich und sorgt immer noch für Schlangen vor den Apple Stores. Natürlich gibt es aber nicht nur diese drei Hersteller auf dem Markt, sie haben im Oktober aber eben für das größte Aufsehen gesorgt. Die Highlights der 44. Kalenderwoche bekommt ihr nach dem Break und einen Rückblick auf die letzte Woche gibt es hier. Diese Woche sind übrigens 97 Artikel auf mobiFlip erschienen.

Neuigkeiten und Gerüchte

  • Nach den ersten Tagen kamen von zahlreichen Besitzern eines iPhone 4S Beschwerden wegen der extrem kurzen Akkulaufzeit, die laut Apple im Vergleich zum Vorgänger eigentlich gleich geblieben ist. Man hat das Problem jetzt aber offiziell bestätigt und diese Woche die erste Beta von iOS 5.0.1 an Entwickler verteilt (zum Wochenende folgte übrigens schon die zweite Beta).
  • Mit dem Samsung Omnia 7 von der Telekom hat diese Woche dann auch das letzte Windows Phone der ersten Generation das Update auf Mango erhalten. Man kann zum Update-Rollout bei Microsoft durchaus ein positives Fazit ziehen.
  • Sony  Ericsson hat sich 2011 weitestgehen aus dem Hardware-Wettrennen um den besten Prozessor und das größte Display zurück gehalten, für 2012 hat das ehemalige Joint Venture aber dann vermutlich auch wieder ein richtiges Flaggschiff im Angebot.
  • Kaum eine Woche ohne Patentstreitigkeiten. In diesem Zusammenhang fällt nicht selten der Name Apple und in den meisten Fällen ist das Unternehmen erfolgreich aus dem Rechtsstreit hervorgetreten. Diese Woche jedoch nicht, vor einem deutschen Gericht musste man sich Motorola geschlagen geben – Konsequenzen hat das aber vorerst nicht.
  • WhatsApp ist weiterhin auf Erfolgskurs, mittlerweile werden über eine Milliarde Nachrichten am Tag verschickt. Eine Notlösung für WhatsApp am PC gibt es übrigens an dieser Stelle.
  • Nicht nur WhatsApp, auch Rovio Mobile befindet sich noch immer im Höhenflug und meldete diese Woche 500 Millionen Downloads von Angry Birds, absoluter Rekord.
  • Gerüchte und ein erstes Bild vom LG Optimus U1 hat GSM Arena diese Woche veröffentlicht, das Smartphone soll allerdings erst 2012 auf den Markt kommen.
  • Das wären doch mal gute Nachrichten für ein verbessertes System zum Bezahlen im Android Market, es gibt neue Hinweise auf eine Integration von Paypal.
  • Der Entwickler Loren Brichter wurde durch Tweetie für das iPhone bekannt, seit dem hat er einen beachtlichen Weg hingelegt und es mit dem Team sogar soweit geschafft, dass Apple Twitter seit iOS 5 in das System integriert hat. Diese Woche hat er jedoch bekannt gegeben, dass er das Team verlässt.
  • Das Nokia Lumia 800 ist zwar das aktuelle Top-Modell bei Nokias Lineup von Windows Phones, aber Gerüchte zu einem neuen Flaggschiff sind auch schon da. Ich habe an dieser Stelle mal ein paar Worte zum Lumia 900 aufgeschrieben. Und wo wir gerade bei zukünftigen Geräten bei Nokia sind: Stephen Elop sieht die Chance für ein neues Tablet, das wird jedoch frühstens 2012 vorgestellt werden.

Geräte, Gadgets und Zubehör

  • Das Testgerät des Nokia Lumia 800 ist diese Woche bei uns eingetroffen und das erste Unboxing ist auch schon online. Zum Zugpferd, der Navigation, gab es diese Woche aber auch ein paar negative News aus dem Hause Nokia, da diese nicht komplett offline nutzbar ist.
  • Auch vom Sensation XL haben wir schon das erste Unboxing inklusive ein paar Informationen online, seit dem Wochenende ist es übrigens bei Vodafone verfügbar.
  • HTC präsentierte mit dem HTC Rezound diese Woche in den USA sein neue Flaggschiff für den amerikanischen Netzbetreiber Verizon, mit an Board sind ein HD-Display, ein 1,5 GHz starker Dual-Core-Prozessor und ein Versprechen auf ein zeitnahes Update von Ice Cream Sandwich. Bei letztem bleibe ich mal ein wenig skeptisch und bin gespannt, ob wir das Gerät in einer ähnlichen Form auch in Europa sehen werden.
  • Anfang des Jahres sorgten Motorola und Google für eine Menge Euphorie, als sie mit dem Xoom das erste Honeycomb-Tablet präsentierten. Beim Nachfolger Xoom 2 und einer neuen „Media Edition“ blieb diese jedoch aus, die Geräte heben sich kaum ab und werden vermutlich irgendwo in den ganzen Android-Tablets untergehen. Im ersten Quartal 2012 sollen wir die Geräte übrigens auch in Deutschland sehen.
  • Bei der Tablet-Strategie von HP bin ich ehrlich gesagt ein bisschen verwirrt, die Ankündigung des Slate 2 mit Windows 7 hat das nicht geändert. Vielleicht erfreut sich ja der Nachfolger ein bisschen mehr Beliebtheit, ich denke aber das TouchPad wird für eine ganze Weile das „erfolgreichste“ Tablet aus dem Hause HP bleiben.
  • Das Samsung Galaxy Nexus landete diese Woche auch bei Amazon und das Galaxy Tab 8.9 hat ein Auslieferungsdatum bekommen: Nächste Woche.
  • René hat sich die Philips Fidelio Android-Sound-Docks angeschaut und in diesem Bericht ein Fazit zu den Boxen aufgeschrieben.
  • Und noch ein Gadget für die Ohren: Angry Birds Fans sollten sich mal die offiziellen Boxen von Gear4 anschauen, René hat am am Wochenende ein paar Worte und Bilder dazu verbloggt.
  • Im Sommer wurde das Armband Up by Jawbone vorgestellt und diese Woche gab man endlich einen Verkaufstermin für die USA bekannt. Mitte oder Ende des Monats soll das Gadget dann auch nach Europa und somit Deutschland kommen.

Sonstiges

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.